Bananen-Dattel-Küchlein

Bananen-Dattel-Küchlein

Wie schon bekannt sein dürfte, mag ich sehr gerne gebackene Bananen. Ob als Brot, als Kuchen oder als Dessert, schon allein der Duft, der durchs Haus ströhmt, wärmt mir das Herz. 

 

Hier gibt es nun eine Version mit Datteln - und Datteln mag ich auch sehr gerne. 

 

Das Rezept habe ich heute zum ersten Mal probiert und es schmeckt mir ziemlich gut. Allerdings mag ich den Honig im Teig nicht, sodass ich diesen beim nächsten Mal durch braunen Zucker austauschen würde. 

 

Das Rezept  http://www.chefkoch.de/rezepte/1386271243702263/Bananenkuchen.html habe ich halbiert und der Teig hat dann für 7 Mini-Küchlein-Formen gereicht. 

 

Außerdem habe ich statt Orangensaft etwa 3 EL Mangosaft genommen (weil der noch offen war) und die Walnüsse habe ich gänzlich weg gelassen. 

 

Ich kann den Kuchen empfehlen, ideal auch für eine bewußte Ernährung, weil er gänzlich ohne Eier auskommt. 

 

Viel Erfolg und guten Hunger!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0