Kinder-Pingui-Torte

Zutaten:

1 hellen Wiener-Boden (dreifach)

600 ml Schlagsahne

16 Kinder-Pinguis

75 g Zucker

4 Bananen

1 Packung Sahnesteif


Zubereitung:

Die Schlagsahne mit Zucker und Sahnesteif gut steif schlagen und anschließend in den Kühlschrank stellen.


Den Wiener Boden aus der Packung nehmen. Auf einer Tortenplatte einen Boden legen und mit einem Tortenring umschließen.


Die Bananen in gleichgroße Ringe schneiden. 14 Kinder-Pinguis mit der Gabel zerdrücken und mit etwa 1/3 der geschlagenen Sahne mischen.


Auf den unteren Boden eine Lage Bananenscheiben legen. Darauf die Hälfte der Kinder-Pingui-Masse streichen. Zweiten Kuchenboden auflegen. Wieder mit Bananenscheiben belegen und darauf  den Rest von der Kinder-Pingui-Masse streichen. Letzten Boden obenauf legen.


Den Tortenring entfernen und den Kuchen mit der Schlagsahne ringsum einstreichen. Die zwei letzten Kinder-Pinguis in beliebige Stücke schneiden und den Kuchen damit dekorieren.


(Das Originalrezept gibt es hier!)