Kokos-Buttermilch-Kuchen

Zutaten für 1 tiefes Blech

 

Teig:

4 Tassen Mehl

3 Tassen Zucker

3 Eier

1 Päckchen Backpulver

500 g Buttermilch

1 Prise Salz

 

Hinweis: Für das Tassenmaß benutze ich ganz normale Tassen von einem Service - Inhalt pro Tasse ca. 200 - 250 ml.

 

 

Belag:

1 Tüte Kokosraspeln

2 Päckchen Vanillezucker

1 Tasse Zucker

1 Bechere Schlagsahne

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° Heißluft vorheizen.

 

Aus den ersten 6 Zutaten einen glatten Teig bereiten. Das geht sowohl mit der Küchenmaschine als auch per Hand mit einem Schneebesen. Den Teig auf das mit Backpapier belegte tiefe Backblech geben.

 

Kokosraspeln, Vanillezucker und  Zucker miteinander mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im heißen Ofen ca. 30 - 40 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen.

 

Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Becher Sahne gleichmäßig begießen. Auskühlen lassen.