New York Cheesecake

Zutaten für eine 26er-Springform

 

Boden:

200 g Butterkekse

100 g Butter

 

Füllung:

200 g Zucker

3 EL Speisestärke

600 g Frischkäse (natur, Doppelrahmstufe)

200 g Quark

150 g Sahne

1 Ei

2 EL Zitronensaft

 

Guss:

250 g Schmand

2 EL Zucker

etwas Vanillemark

1 TL Zitronensaft

 

 

Zubereitung:

Backofen auf 170° C Umluft vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

 

Die Butter schmelzen und die Kekse zerbröseln. Butter und Kekse gut miteinander vermischen und als Boden in die Springform geben. Form in den Backofen stellen und den Boden vorbacken, bis die Füllung zubereitet ist.

 

Alle Zutaten für die Füllung miteinander mischen. Hierbei möglichst keine Luft unterschlagen, sondern alles zu einer cremigen Masse rühren.

 

Diese Masse in die Springform füllen und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Kuchen gar ist. Aus dem Ofen nehmen.

 

Nun die Zutaten für den Guss verrühren und auf den Kuchen geben. Noch einmal gute 5 Minuten backen lassen.

 

Ofen ausschalten und den Kuchen am besten noch einige Zeit im offnen (!) Ofen stehen lassen. Dann am besten über Nacht durchkühlen lassen.

 

Das Rezept stammt von hier.