Pudding-Mohn-Kuchen mit Streuseln

Zutaten für eine 26er-Springform:

 

- Für den Teig -
125 g Butter
100 g Mehl
125 g Zucker
100 g Stärke
1 Tüte Vanillinzucker
2 TL Backpulver (gestrichen)
3 Eier
2 EL Milch

 

- Für die Füllung -
1 Paket Mohnback (250 g)
500 ml Milch
50 g Zucker
1 Tüte Vanille-Puddingpulver

 

- Für die Streusel -
200 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter, kalte
1 Prise Salz
1 Tüte Vanillinzucker

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen.

 

Die Streuselzutaten verkneten und kaltstellen.

 

Den Pudding mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung kochen.

 

Die Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl sieben und mit dem Backpulver und dem Stärkemehl vermengen.

 

Das Mehlgemisch nach und nach unter den Teig rühren, dann die Milch zugeben und gut verrühren.

 

Den Teig in eine Springform füllen und ca. 10 min vorbacken.

 

Den Pudding und den Mohn in Klecksen ungleichmäßig auf dem Boden verteilen. Obenauf die Streusel verteilen. Wieder in den Ofen schieben und in 30 - 40 min. fertig backen.

 

Das Original-Rezept gibt es hier!