Kartoffel-Eier-Salat türkischer Art

Zutaten für ca. 3 - 4 Portionen:

4 - 5 mittelgroße Kartoffeln

3 Eier

4 - 5 Blätter Romanasalat (Herzen)

3 Frühlingszwiebeln

eine Hand voll glatte Petersilie

Salz/Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl

Zitronensaft

Pul Biber (süß oder scharf)

 

Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale gar kochen. Eier hart kochen. Beides pellen und in Stücke schneiden.

 

Salat, Petersilie und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Petersilie hacken, Frühlingszwiebeln in feine Ringe und Salat in Streifen schneiden. 

 

Kartoffeln, Eier, Petersilie und Frühlingszwiebeln in einer großen Schüssel mischen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken. Wer mag gibt Pul Biber dazu - scharf oder süß. Ich kenne es mit scharfem Pul Biber (man kann auch Chili nehmen). Nehme aber meist die milde Variante. 

 

Zum Schluß den Romanasalat unterheben. 

 

Zeitnah servieren! 

 

Kartoffel-Eier-Salat