Biermarinade für Nackensteaks

Zutaten für 15 - 20 Steaks:

15 - 20 Nackensteaks vom Schwein (mit oder ohne Knochen)

4 Knoblauchzehen

4 Zwiebeln

20 EL neutrales Öl (z.B. Raps)

3 gehäufte TL mittelscharfer Senf

2 gehäufte TL scharfer Senf

5 TL Oregano (getrocknet)

5 TL Paprikapulver (süß)

1 TL Paprikapulver (scharf)

2 EL Pul-Biber (mild)

4 EL Honig

1 Flasche Flensburger dunkel (!)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Steak-Gewürz

2 EL Sojasoße

 

Zubereitung:

Knoblauch pressen oder reiben. Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln.

 

Öl, Senf, Oregano, Paprikapulver, Pul Biber, Honig, Bier, Sojasoße, Knoblauch und Zwiebeln in einer Schüssel gut vermischen. Mit Steak-Gewürz, Pfeffer und ggf. Salz kräftig würzen.

 

Die Steaks in die Marinade legen, gut mischen und dann am besten portionsweise in Tüten (so werden die Steaks gut von der Marinade umschlossen) gute 24 h ziehen lassen. Die Zwiebeln vor dem Grillen entfernen, da sie sonst auf dem Grill verbrennen.

 

Das Original-Rezept findet sich hier!