Kichererbsen-Lauch-Suppe nach Jamie Oliver

Zutaten für 8 - 10 Portionen:

2 große Dosen Kichererbsen

3 Stangen Lauch (Porree)

3 - 4 mittelgroße Kartoffeln

2 Knoblauchzehen

3 - 4 Becherchen Knorr Bouillon Pur (Gemüse, Delikatess oder Geflügel)

1 EL Olivenöl

1 EL Butter

Salz, Pfeffer aus der Mühle

etwas Zucker

Wasser

 

Zubereitung:

Kichererbsen in einem Sieb abgießen und abspülen. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke teilen. Knoblauch pellen und in kleine Würfel hacken.

 

Butter und Olivenöl in einem großen Topf zerlassen. Knoblauch und Lauch mit einer Prise Zucker ein paar Minuten dünsten. Kartoffeln und Kichererbsen dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Die Bouillon dazugeben, leicht salzen und pfeffern. Mit heißem Wasser auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist.

 

Zugedeckt auf mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

 

Mit einem Kartoffelstampfer einen Teil des Gemüses zerstampfen. Wenn nötig noch mit weiterer Flüssigkeit bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Kräftig mit Pfeffer und ggf. noch mit etwas Salz abschmecken.

 

Heiß servieren!