Cremige Tomatensuppe mit Spinat & Champignons

Zutaten (für 2 Portionen): 

 1 Packung passierte Tomaten

150 ml Sahne

1 Schalotte

Öl

5 frische Champignons

6 - 8 Kirschtomaten

1 Handvoll Blattspinat (frisch)

1 Becher "Bouillon Pur Huhn"

100 ml Wasser (ca.)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zucker

 

Zubereitung:

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Spinat gründlich waschen und grob hacken. Kirschtomaten grob würfeln.

 

Etwas Öl in einem Topf heiß werden lassen. Schalotten mit einer Prise Zucker darin glasig werden lassen. Die Pilze untermengen und anrösten lassen. 

 

Die passierten Tomaten mit dem Wasser und den Kirschtomaten zu den Schalotten und Champignons in den Topf geben. Würzen mit der Brühe, Pfeffer, Zucker und Salz.

5 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

 

Die Hälfte der Sahne unterrühren, erneut abschmecken - wenn zu säuerlich, noch Zucker hinzufügen. 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Restliche Sahne zugeben. Aufkochen lassen.

 

Zum Schluß den Blattspinat hinzugeben und 2 - 3 Minuten köcheln lassen, bis der Spinat zusammen gefallen ist. Abschmecken und heiß servieren. Dazu passt gut frisches Graubrot mit Butter.

 

Tomatensuppe mit Spinat