Gebratener Blumenkohl

Zutaten:

Blumenkohl (frisch)

etwas Öl und/oder Butterschmalz

Salz, Pfeffer aus der Mühle

etwas Muskat, frisch gerieben

etwas Zucker

etwas Natron (optional)

 

Zubereitung:

Den Blumenkohl in größere Röschen zerteilen und diese dann in dicke Scheiben schneiden. 

 

Etwas Öl und/oder Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und den Blumenkohl nebeneinan bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Konsistenz braten - das dauert so 15 - 20 Minuten. Er darf wärenddessen etwas bräunen.

 

Zwischendurch würzen mit ein paar Krümeln Zucker, Salz, Pfeffer und Muskat. Wer mag gibt noch etwas Natron dazu, das macht den Kohl verträglicher. 

 

Der Blumenkohl schmeckt gebraten sehr viel intensiver und leicht nussig. Ist mit der gekochten Variante nicht zu vergleichen. Auch kalt ein Genuss.