Rahm-Frühlingsgemüse

Zutatent für 2 - 3 Portionen:

1 Kohlrabi

3 Möhren

1 Handvoll Erbsen (tk)

200 - 250 ml Sahne

1 TL Butter

1 Prise Zucker

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Muskat (frisch gemahlen)

frische Blattpetersilie

evtl. etwas hellen Soßenbinder

 

Zubereitung:

Kohlrabi und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

 

In einem Topf die Butter zerlassen, eine größere Prise Zucker dazugeben und Möhren und Kohlrabi darin ein paar Minuten andünsten.

 

Die Sahne dazugeben, sodass das Gemüse etwa zu 2/3 in der Sahne liegt.  Mit Salz, etwas Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt etwa 10 - 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse fast gar ist.

 

Petersilie inzwischen waschen und nicht zu fein hacken.

 

Wenn Möhren und Kohlrabi fast gar sind, kommen die Erbsen dazu und werden 3 - 5 Minuten mitgekocht.

 

Noch einmal abschmecken, ggf. etwas abbinden mit Soßenbinder und zum Schluß die Petersilie unterheben.