Zucchini-Puffer

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Zucchini

Salz

3 Frühlingszwiebeln

1 Bund Dill

1/2 Bund glatte Petersilie

2 Eier

3 - 4 gehäufte EL Mehl

Pfeffer aus der Mühle

etwas Muskat (frisch gerieben)

Öl

 

Zubereitung:

Die Zucchini auf der groben Reibe raspeln. 1 TL Salz darüber streuen und 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend die Zucchinis gut ausdrücken.

 

Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Kräuter fein hacken. Zusammen mit den Frühingszwiebeln und den Zucchinis in eine große Schüssel geben. Die Eier, das Mehl, etwas Pfeffer und Muskat sowe evtl. noch etwas Salz dazugeben und gut durchmischen.

 

Etwas Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini-Masse portionsweise als Puffer knusprig braun braten.

 

Schmeckt heißt, lauwarm und kalt!

 

Tipp: Dazu passt gut Scharfe Käsecreme

 

Zucchini-Puffer