Zucchini-Schnitzel mit Minzjoghurt

Zutaten für 2 Portionen:

1 Stängel Minze

150 g griechischer Joghurt

Salz / Pfeffer aus der Mühle

2 TL Zitronensaft

1 EL Olivenöl

1 mittelgroße Zucchini

Olivenöl/Butterschmalz

1-2 Eier

Mehl

Paniermehl

 

Zubereitung:

Minze vom Stiel zupfen und fein schneiden. Joghurt und Minze verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl würzen. Abdecken und kühl stellen.

 

Zucchini halbieren und die Hälften in jeweils zwei dicke Scheiben teilen (dabei die "runden" Seiten abschneiden). Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verrühren und ebenfalls etwas würzen. Zucchinischeiben erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss im Paniermehl wälzen. In einer großen Pfanne Öl und/oder Butterschmalz erhitzen. Zucchini darin goldgelb ausbacken und mit dem Minzjoghurt servieren.

 

Tipp: Paniertes Gemüse ist echt lecker und eine schöne Alternative zu Fleisch. Lecker ist auch panierter Kohlrabi, panierte Tomatenscheiben oder panierter Blumenkohl

 

Zucchini-Schnitzel